Der Kulturkreis Saaldorf-Surheim e.V. – Ein Verein stellt sich vor

wer wir sind:

 

 

    Unsere Leitidee: "Kunst und Kultur dort abholen, wo wir leben"
 

  • Der Kulturkreis schöpft aus der kreativen Kraft der Dorfbewohner
  • Mitgestaltung und Ergänzung des kulturellen Gemeindelebens
  • Gemeinsame Projekte mit Vereinen, Einrichtungen und Gruppen
  • Plattform und Gesprächsforum für verborgene Talente und erfahrene Profis

 

 

 

     Unsere Veranstaltungen: "Eine Angebots-Palette, bei der für

     jeden  etwas dabei ist"

was wir wollen

und wie wir es erreichen:

 

 

  • Dorfkultur - Höhepunkte
    Spaziergang durchs Dorf (2003) - "Unsa Gmoa is zamgwachsn" (2003) Abtsdorfer Kürbisfest (2004) - Mozarttage beim Lederer-Wirt (2006) -
    Abtsdorfer Christkindlweg (2006 und 2009) – "Herbst in der Schwell" (2007) - "Herbst in Gausburg" (2009) – Musikalische Nachtwanderung in Surheim (2010)
  • Klassische Konzerte
    Klavier- und Orgelkonzerte, Chorkonzerte, Gesangsabende und vieles mehr
  • Junge Musikbühne
    Kinder und Jugendliche erhalten die Möglichkeit, ihr musikalisches Können vor Publikum zu zeigen
  • Dorf- und Kirchenführungen und "Radl-Kult-Touren" in der Gemeinde
  • Kabarett und Kleinkunst "Schmoizbrettl"-Abende in Steinbrünning, "Waidmann sucht Heil", Andre Hartmann und vieles mehr
  • Kunst und Kultur beim Bachtei in Stützing im Rahmen vieler Veranstaltungen
  • Und dann noch: Lesungen, Tanzveranstaltungen, Liedermacher, historische Vorträge, Museumsbesuche, Kurse und Seminare, Ferienprogramme und, und …

 

 

 

und wie Sie uns finden:

Der Kulturkeller befindet sich in der Schulstraße 12 in Surheim,

Eingang im Gebäudekomplex der neuen Surheimer Mehrzweckhalle.

 

Mit dem Kulturkeller stehen uns moderne und vielseitig nutzbare Räumlichkeiten zur Verfügung, in denen wir Veranstaltungen, Seminare, Ausstellungen, Workshops und vieles mehr abhalten können.

Der Verein:

Die Gründungsmitglieder:

 

Der Saaldorf-Surheimer Kulturkreis (von links stehend):

Maria Hafner, Norbert Höhn, Hubert Hagenauer, Hans Pöllner, Monika Kolb-Wolfrum, Erika Ribes, Hannelore Brenner und Rolf Plagge.

Sitzend von links: Susan Hunge und Helga Wagner

 

 

 

15 Jahre Kulturkreis der Gemeinde Saaldorf-Surheim

 

Kulturkreis - ja was is denn des? Brauchen wir sowas in unserer mit Kulturereignissen so reichlich gesegneten Gemeinde?

Sind da vielleicht wieder so abgehobene Kulturspinner am Werke? Solche und ähnliche Fragen werden sich vielleicht manche Mitbürger gestellt haben, als Anfang der 2000-Jahre der Kulturkreis erstmals öffentlich in Erscheinung trat.

 

Als im Januar 2002 eine kleine Schar der Einladung zu einem Kulturstammtisch gefolgt war, konnte sich noch keiner der Teilnehmer so recht vorstellen, was sich aus dieser Initiative entwickeln sollte. Schnell stellte sich allerdings eine Vielfalt an gemeinsamen Interessen und künstlerischen Begabungen heraus. Bereits im Herbst desselben Jahres wagten sich die Kulturfreunde mit dem Projekt "Spaziergang durchs Dorf" an die Öffentlichkeit. Und schon im Mai 2003 entstand aus der losen Gemeinschaft der Verein "Kulturkreis Saaldorf-Surheim".

 

Heute, nach über fünfzehn Jahren, ist der Verein mit seinen über 160 Mitgliedern und seinen zahlreichen Aktivitäten nicht mehr aus dem Dorfleben wegzudenken. Er repräsentiert eine breite Palette des künstlerischen und kulturellen Schaffens in der Gemeinde und der Region. Malerei, Kunsthandwerk, bildende Kunst, klassische Musik sind ebenso vertreten wie Dorfgeschichte, Dorfkultur, Literatur, Kleinkunst und Kabarett. Der Kulturkreis sieht sich als Ergänzung und Bereicherung der dörflichen Kulturvielfalt. Seiner Leitidee „Kunst und Kultur dort abholen, wo wir leben, ist der Verein dabei stets treu geblieben.

 

Den 15. Geburtstag will der Kulturkreis mit einem kleinen Festabend begehen. Wir laden Sie sehr herzlich zum Mitfeiern ein!

 

 

Der Kulturkreis – eine kleine Chronik

 

17. Jan. 2002

Fünfzehn Interessierte treffen sich zum 1. Kulturstammtisch

7. Januar 2003

Der Verein „Kulturkreis Saaldorf-Surheim“ wird gegründet und eine neunköpfige Vorstandschaft gewählt

2006

Eintrag ins Vereinsregister

2006

Die Gemeinde überlässt dem Kulturkreis die ehemaligen Proberäume der Musikkapelle Surheim zur Nutzung

2009

Per Satzungsbeschluss wird die Vorstandschaft auf 11 Mitglieder erhöht

2009

Der Verein ehrt sein hundertstes Mitglied

2013

Per Satzungsbeschluss wird die Vorstandschaft auf 13 Mitglieder erhöht

2013

Mit einem Festwochenende feiert der Kulturkreis sein 10-jähriges Vereinsjubiläum

2014

Nach Abschluss der Brandsanierung wird der neugestaltete Kulturkeller feierlich eingeweiht

2018

Per Satzungsbeschluss wird der Verein in „Kulturkreis der Gemeinde Saaldorf-Surheim“ unbenannt.

9. Juni 2018

Mit einem Festabend feiert der Kulturkreis sein 15-jähriges Vereinsjubiläum

 

Unsere Vereinssatzungen
satzung_2018.pdf
PDF-Dokument [104.4 KB]

Vorstandschaft

Jahreshauptversammlung vom  21. März 2019

1. Vorsitzender

Höhn, Norbert

 2. Vorsitzender

Rieger, Helmut

Schriftführerin Hofbauer-Ott, Franziska

Kassierin

Ribes-Häusl, Erika
Beisitzer

Rau, Rosina, 2. Schriftführerin

Berleth, Vigil

Guttenberg-Bastian, Gerda

Habicht, Gerald

Keilwerth, Bernd

Ribes, Robert

Rieger-Böhm, Daniella

Schwarzenbacher, Monika

Kern, Bernhard, Bürgermeister

- Mitglied kraft Amtes

Kassenprüfer

 

Heckel, Renate

Scheuerl, Matthias

 

 

 

Unsere Einladung: Unterstützen Sie uns und werden Mitglied!

Jeder Verein lebt von seinen Mitgliedern. Wenn Sie von unseren Ideen und Aktivitäten überzeugt sind, laden wir Sie sehr herzlich zur Mitgliedschaft im Kulturkreis ein.
Als förderndes Mitglied unterstützen Sie uns mit einem geringen Jahresbeitrag ideell und finanziell. Sie helfen uns, auch weiterhin ein buntes und vielfältiges Programm zu gestalten.
Sind Sie künstlerisch interessiert oder tätig, dann würden wir Sie herzlich im Kreise Gleichgesinnter begrüßen. Unser Verein bietet Raum für künstlerische Ideen und Aktivitäten aller Art.

Beitrittserklärung
beitrittserklaerung.pdf
PDF-Dokument [451.8 KB]